Kameradschaft Aufklärungsbataillon 6 “Holstein”
Kameradschaft Aufklärungsbataillon 6 “Holstein”
Web-Initiative Olaf Görtz
Home Nachrichten Bw-Material Mitgliedschaft Infos Veranstaltungen Videos & Bilder Impressum Der Aufklärer Shop
Aktuelle Verlinkungen
Beitrittserklärung Kameradschaft Aufklärungsbataillon 6 “Holstein” Auszug aus der aktuellen Satzung: §3 Mitgliedschaft: Mitglied kann jeder Soldat des Aufklär- ungsbataillon 6 „Holstein“ werden sowie: alle Soldaten und ehemaligen Soldaten, sowie . . . Soldaten der Reserve, die seit 1958 im Auf-klärungsbataillon 6 „Holstein“ ihren Dienst geleistet haben sowie deren Ehefrauen, alle ehemaligen Soldaten des Kavallerieregiments 14 und seiner Traditions- verbände sowie deren Ehefrauen und Angehörigen. Per- sonen, die sich dem Aufklärungsbataillon 6 „Holstein“ ver- bunden fühlen und sich um das Bataillon verdient gemacht haben. Die Mitgliedschaft besteht für Männer und Frauen mit gleichen Rechten und Pflichten. >> Zur Beitrittserklärung >> 2mal pro Jahr senden wir unsere Zeitung (Ansicht)
Notwendige Hinweise zu den verwendeten Links auf unseren Seiten im Impressum. Lokale Anzeigenschaltung: Buchverlag Rogge GmbH Sielbecker Landstraße 15, 23701 Eutin Telefon (0 45 21) 73 22 1 e.Mail: verlag.rogge@web.de Überregionale Anzeigenschaltung: PICTURAMEDIA, 49479 Ibbenbüren Tecklenburger Straße 120 Telefon (0 54 82) 92 62 99 e.Mail: info@deraufklaerer.de
Wir freuen uns auf euch! Herzlich willkommen in unserer Gemeinschaft!
Die starke Truppe der Kameradschaft AufklBtl 6 “Holstein” Seit vielen Jahren engagieren sich die Mitglieder, den Geist und die Inhalte dieser Gemeinschaft in die Zukunft zu tragen. 381 Personen konnten voller Stolz per 15. Oktober 2013 benannt werden. Das in der Liste, das Bundesland Schleswig-Holstein eine Führungsposition einnimmt, ist sicherlich dem Standort zu schulden. Aber, auch die anderen Regionen zeigen beacht- liche Werte auf. Die Alterstruktur hingegen tendiert leicht auf die Älteren innerhalb der Kameradschaft. 157 Personen haben das Alter von 60 Jahren und mehr. Gerhard Ponath ist mit fast 95 Jahren (*13.11.1919) der Älteste. Als ständige Aufgabe und als echte Herausforderung wird das Thema Nachwuchs immer wieder neu beleuchtet. Die Soldatinnen und Soldaten der Gegenwart haben durch den erhöhten Anspruch der Bundeswehr, siehe Auslandseinsätze, Dienstzeiten und auch durch die Freiwilligenarmee, neue Prioritäten innerhalb ihrer Aufgaben und Interessen gesetzt. Das der Geist der Kameradschaft verloren geht, ist sicherlich ein Irrtum. Vielmehr ist der Grund, der mangelnden Bereitschaft, sich der bestehenden Kameradschaftinitiative zu beteiligen, auch in den Strukturen zu suchen. In wie weit es der heutigen Truppe noch gefällt, sich an den Aktivitäten der Ehemaligen zu beteiligen, liegt auch an den In- halten der jeweiligen  Veranstaltung. Vieleicht sind diese nicht mehr zeitgerecht -  oder beanspruchen eine Reduzierung der Freizeit. Nach wie vor stehen die Verantwortkichen der Kameradschaft vor ungelösten Rätseln. Und was glauben Sie? Gerne leiten wir Ihre Vorschläge und Meinungen an den Vorstand weiter. Schreiben Sie uns eine e.Mail, Stichwort: “Mitglieder”.  >> HIER<<
Die neue Fotoübersicht als elektronisches Album  >>
Gästebuch Kameradschaft
Der Ostholsteiner Anzeiger berichtet!
Unser Facebook- Kanal. Anmelden!
Mitgliedschaft
Videos und Video- Bildclips auf dem Youtube-Kanal!
Die Alten neu beleuchtet.
Bildansichten.  Gestern bis heute in Eutin!
Patengemeinden der Eutiner Rett- berg-Kaserne. 
Landesg.Schau. Eutin rüstet sich.